Unternehmensgruppe Dr. Timmer
Bereiche Deutschland-Export-Service & Automobile
 
 
 
  •      
 

Die Philosophie

Bei den Netto-Exporten unserer eigenen hochwertigen Fahrzeuge in EU-Staaten wie Frankreich, Österreich und BeNeLux, haben wir viele Jahre lang durch die Auseinandersetzung mit dem Finanzamt und dem Finanzgericht gelernt, wie viele Formfehler man bei der Erfüllung der Vorschriften des deutschen Umsatzsteuergesetzes (UStG), der Umsatzsteuer- Durchführungsverordnung (UStDV) und aller nachgeordneten Ausführungsvorschriften machen kann - Fallstricke, Gesetze und Formalien inklusive.

Deutsche Lieferanten machen oft zunächst jahrelang erfolgreich umsatzsteuerfreie (Netto-) Verkäufe ins Gemeinschaftsgebiet der EU ("Innergemeinschaftliche Lieferungen") und in Drittstaaten, die nicht Mitglied der EU sind ("Ausfuhrlieferungen"). Erst viel (oftmals Jahre) später kommt dann der Bumerang, wenn die Finanzämter wegen verschiedener Formfehler beim EU-Vorsteuerabzug - also aus ihren steuerfreien Lieferungen - plötzlich umsatzsteuerpflichtige Umsätze machen.

Wenn statt einer Umsatzsteuerbefreiung aus "netto" dann "brutto" wird, müssen diese Lieferanten plötzlich und unerwartet Umsatzsteuer in fünf, sechs- und manchmal siebenstelliger Höhe ans Finanzamt zahlen. Das sind Mehrwersteuer-Zahlungen, die die vormals gemachten Gewinne um ein Vielfaches übersteigen und oft sogar das AUS für die liefernden Unternehmer bedeuten!

Wir selbst haben zwar auch Lehrgeld durch Geschäfte mit ausländischen Kunden ans Finanzamt bezahlt, können aber die hierbei gemachten Erfahrungen heute zu unserem Wohl und dem unserer Kunden einsetzen. Dabei behalten wir die sich entwickelnde deutsche und europäische Rechtsprechung stets im Auge und befinden uns so auf dem aktuellen Stand der bürokratischen Anforderungen und Formalien.

Einerseits kommt es entscheidend darauf an, den Buch- und Belegnachweis für das deutsche Finanzamt professionell, also ordentlich und vollständig, zu führen und dem ausländischen Kunden dafür so viele Unterlagen wie nötig abzuverlangen (Stichwort: "Umsatzsteuer-Identifikationsnummer").

Andererseits möchten wir unsere ausländischen Kunden nicht über Gebühr mit Bürokratie quälen und verlangen daher so wenige Unterlagen wie möglich.


Aktuelles

Neuer Internetauftritt
(17:54, 31.08.2014)



Seit heute ist unsere neue Internetseite für Sie online....

weiter lesen


 
 
+ Unternehmensgruppe Dr. Timmer + Dr. Wilfried Timmer + Talring 145 + D-47802 Krefeld + Germany + Telefon 0049 - (0) 2151 - 7466262 + E-mail info@nettoexporte.de +

© Unternehmensgruppe Dr. Timmer 2008-2020